PROVERTHA macht Ihr Datennetzwerk sicher

PROVERTHA-Produkte werden so entwickelt und hergestellt, dass sie vor allem in Datennetzwerken eingesetzt werden können, die extrem starken Umwelteinflüssen wie Hitze, Vibrationen, Kälte, Feuchte etc. ausgesetzt sind. Um diesen Qualitätsstandard zuverlässig garantieren zu können, lassen wir unsere Produkte regelmäßig von einem zertifizierten Prüfzentrum testen.

Schadgasprüfung nach DIN EN 61076-2-101 - unser M12 D-Code hat bestanden

Die Schadgasprüfung wurde in Anlehnung an die Norm DIN EN 60068-2-60 Methode 4 durchgeführt. Dabei wurde der M12 D-Code über 96 Stunden verschiedenen Temperaturen, Feuchtigkeitswerten und Gasen wie z.B. Schwefeldioxid oder Stickoxide ausgesetzt – Einflüsse dieser Art können zu Korrosionsschäden am Steckverbinder führen.

Bei der Begutachtung des Steckverbinders nach der Schadgasprüfung wurden keinerlei Risse, Ausbrüche, Verformungen oder sonstige mechanischen Beschädigungen festgestellt. Die Messungen der Durchgangswiderstände vor und nach der Schadgasprüfung zeigten keine signifikanten Veränderungen.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten