Provertha Busstecker Kundenspezifische Lösungen mit Überspannungsschutz

Provertha bietet in den Busstecker-Gehäuseformen kundenspezifische Lösungen an mit hoher Anforderung an die Sicherheit gegen EMI/RFI Störungen und für den Einsatz in rauen Umgebungsbedingungen.
Das jüngste Beispiel ist der kompakte robuste Überspannungsschutz mit Suppressordioden in der Bauform Special mit 35°-Kabelabgang.
Das Vollmetallgehäuse gewährleistet die Störsicherheit und den Schutz vor Beschädigung.
Die massive Schirmklemme sorgt für eine sichere Schirmübergabe und eine effektive Schirmanbindung.
Es können dabei sowohl feldkonfektionierbare Lösungen mit Anschlussklemmen wie bei dem Überspannungsschutz realisiert werden oder sehr montagefreundliche Lösungen mit steckbarem M12-Anschluss. Diese „Black Box“ Lösung mit den M12-Steckverbidnern bieten den weiteren Vorteil der zusätzlichen Sicherheit. Denn es werden versehentliche Fehler oder Beschädigungen wie Sie beim feldkonfektionierten Kabelanschluss auftreten können verhindert.
Zudem ist ein Schnellanschluss kostensparender durch die sehr kurze Installationszeit.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten