M12 D-Code Vibrations- und Schockprüfung nach DIN EN 61373 bestanden

Bereits in der Entwicklung und Fertigung achten wir darauf, dass unsere Produkte den jeweiligen Anforderungen des zukünftigen Einsatzbereichs entsprechen. Darum lassen wir unsere Produkte von einem zertifizierten Prüfzentrum testen.

Die Schwingungs- und Schockprüfung des M12 D-Code Steckverbinders wurde in Anlehnung an DIN EN 61373 Kategorie 1, Klasse B durchgeführt. Für alle drei Raumrichtungen wurden jeweils die härtesten Prüfbedingungen gewählt.

Der M12 D-Code wurde über 15 Stunden extrem starken Schwingungen im Frequenzbereich zwischen 5 Hz und 150 Hz ausgesetzt, dabei traten Kräfte von bis zu 5 G auf.

Der elektrische Kontakt konnte zu jedem Zeitpunkt des Prüfprozesses gewährleistet werden. Bei der Begutachtung des Steckverbinders nach den jeweiligen Schwingungs- und Schockprüfungen wurden keinerlei Risse, Ausbrüche, Verformungen oder sonstige mechanischen Beschädigungen festgestellt.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten