CAN-Bus M12 Verbindungsleitung

Artikel 0 VON 9
CAN-Bus M12 Verbindungsleitung

Aufnahme kann vom Original Produkt abweichen

CAN-Bus M12 Verbindungsleitung

Art.No.: Bitte wählen Sie eine Variante / Please select a variant

Varianten / Filter

Bitte wählen Sie eine Variante

CAN/DeviceNet IP67 M12 Verbindungsleitungen

Funktionssicher durch 360° Schirmung und Crimptechnik  

  • Vollgeschirmte M12 CAN/DeviceNet Verbindungsleitungen
  • Funktionssichere fehlerfreie Datenübertragung bei hohen Anforderungen
  • Schirmung und Zugentlastung vibrationssicher mit Crimpflansch- und Crimphülse-System
  • 360° EMI/RFI Schirmung durch Crimpflansch- und Crimphülse-System
  • Vollmetallgehäuse schützt gegen Störungen und bei rauer Umgebung
  • Hochflexible robotertaugliche UL CAN/DeviceNet-Leitung
  • M12-Verriegelung mit 6kt-Kombirändel für definiertes Anzugsmoment
  • Zertifizierte Qualifikation nach DIN EN 61373 für Bahnanwendungen
  • Kabellängen in m :0,3  / 0,5  / 0,75  / 1 / 1,5  / 2  / 3 / 5 / 10

 

 

Steckverbinder  M12 gemäß IEC 61076-2-101
Codierung-Polzahl  A-5 
Strombelastbarkeit 4 A
Bemessungsspannung  50 V AC
Durchgangswiderstand ≤ 5 mΩ
Isolationswiderstand ≥ 100 MΩ
Anschlussart Einzelader  Crimp snap-in
Aderquerschnitt  AWG 20–24
Kabelzugentlastung und Kabelschirmanschluss Crimpflansch-System mit Crimpeinsatz + Crimphülse
Schutzart IP 67 (nur schraubverriegelt)
Temperaturbereich –20° C bis +70° C
Mechanische Lebensdauer ≥ 200 Steckzyklen 
Materialien
Gehäuse Cu-Legierung vernickelt
Isolierkörper + Kontakthalter Thermoplast mit I2/F2 gemäß NFF 16-101 und 102
Material Cu-Legierung
Oberfläche Ni/Au
Griffhülse TPE mit S3 und SR2 gemäß DIN 5510-2
Dichtungen Elastomer
Kabel Hochflexible robotertaugliche UL CAN-DeviceNet-Leitung
Leitungsaufbau 2x 0,24 + 2x 0,38
Kabeldurchmesser 6,6 ± 0,5 mm
Farbe Rotlila (RAL 4001)

 

 

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten