Die PROVERTHA M12 Steckverbinder mit X-Codierung für 10 Gbit Profinet und Industrial Ethernet Anwendungen zeichnen sich durch ein spezielles Design für die störsichere Datenübertragung aus. Die 360° EMI/RFI Schirmung durch ein Vollmetallgehäuse und die vibrations- und torsionssichere Schirmkontaktierung  mittels dem Crimpflanschsystem (CF) mit Crimpflansch und Crimphülse sowie die vibrationssichere Crimptechnik für Signal- und Schirmkontakt sind die Garanten der sicheren fehlerfreien 10 Gbit-Datenübertragung.  Zusammen mit der vibrations- und torsionssicheren Zugentlastung erzielen diese M12 Steckverbinder in der CF-Version dadurch Funktionssicherheit bei erhöhten Anforderungen bei  High Speed Applikationen in der Bahn- und Transporttechnik sowie in der Fabrikautomation. wie z. B. bei Stanzautomaten oder Roboterapplikationen. Für verschiedene Einbaubedingungen sind diese M12 Kabelstecker Crimp CF mit X -Codierung  sowie mit Crimpflansch/Crimphülse und  360° Schirmung in Versionen mit geradem Kabelabgang oder als abgewinkelte Version mit Kabelabgang 90° verfügbar. Die zuverlässige Lösung für unterschiedliche Kabeltypen sind die ebenfalls in Vollmetall ausgeführten M12  Kabelstecker Crimp KV mit Kabelverschraubung für Kabeldurchmesser von 4 – 9 mm in Versionen mit geradem Kabelabgang oder als Version mit Kabelabgang  90°. Für die vibrations-  und torsionssichere Wanddurchführung von  Leitungen mit 360° Schirmung sind Kabelstecker Crimp CF mit Crimpflansch/Crimphülse für Hinterwandmontage geplant. Für die funktionssichere Lösung an der Geräteschnittstelle sind Gerätesteckverbinder mit Crimptechnik und Vollmetallgehäuse geplant für die flexible  passende Längenwahl. Vollgeschirmte hf-dichte Splitterlösungen wie z. B. 1 x M12-X-Code auf 2 x M12 D-Code sind gemäß Kundenspezifikation ebenso möglich.

 

 

M12 X-Code

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten