Die vollgeschirmten PROVERTHA M12 Verbindungsleitungen in konfektionierter oder umspritzter Ausführung zeichnen sich durch ein spezielles Design für die störsichere Datenübertragung aus. Die 360° EMI/RFI Schirmung durch ein Vollmetallgehäuse und die vibrations- und torsionssichere Schirmkontaktierung sowie die vibrationssichere Crimptechnik für Signal- und Schirmkontakt sind die Garanten der sicheren fehlerfreien Datenübertragung. Zusammen mit der vibrations- und torsionssicheren Zugentlastung erzielen diese Verbindungsleitungen dadurch die Funktionssicherheit in Applikationen mit erhöhten Anforderungen wie in der Bahn- und Transporttechnik sowie in der Fabrikautomation bei Stanzautomaten und Roboterapplikationen.
Die Verbindungsleitungen sind mit hochwertigen UL-zertifizierten Schleppkettenkabeln und für Bahnanwendungen mit bahnzertifizierten Kabeltypen ausgeführt.  
Die Verbindungsleitungen sind als Standardtypen ab Längen von 0,3 m bis 10 m verfügbar. Kundenspezifische Längen und Ausführungen sind auf Anfrage möglich.

M12 Verbindungsleitungen

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten