CAN-Bus Compact CR

Artikel 0 VON 9
CAN-Bus Compact CR

Aufnahme kann vom Original Produkt abweichen

CAN-Bus Compact CR

Art.No.: Bitte wählen Sie eine Variante / Please select a variant

Varianten / Filter

Bitte wählen Sie eine Variante

Vollgeschirmter CAN Busstecker Compact CR

Crimpflansch/Crimphülse für extrem hohe Anforderungen


Die CAN Busstecker Compact CR haben einen Kabelabgang 90° für Anwendungen mit
begrenzter Einbautiefe. Das Crimpflansch-/Crimphülsesystem für den Kabelanschluss erzielt die vibrationssichere 360° Schirmanbindung und Zugentlastung speziell für Anwendungen mit sehr hohen Anforderungen wie Bahntechnik und Transport.


Technische Merkmale

  • Der vibrationssichere zuverlässige Feldanschluss für CAN-Buskabel
  • Kabelabgang 90° für begrenzte Einbautiefe
  • Funktionssichere fehlerfreie Datenübertragung bei hohen Anforderungen
  • Hohe Sicherheit im CAN-Netzwerk
  • Einfacher sicherer CAN-Busleiteranschluss mit Schraubklemme
  • Massiver Schalterhebel für extern bedienbare Busterminierung
  • Zinkdruckguss-Gehäuse mit hoher Abschirmung durch spezielles Design
  • Zinkdruckguss-Gehäuse bietet sicherer Schutz in rauer Umgebung
  • Vibrationssichere Schirmanbindung und Zugentlastung mit Crimpflansch/-hülse
  • 360° EMI/RFI Schirmung durch Crimpflansch/-hülse und Vollmetallgehäuse
  • Versionen mit 2tem D-Sub Stift als PG/Diagnoseschnittstelle
Datenrate 1 Mbit/s
Bus-Schnittstelle D-Sub 9-polig, Buchse
Mechanische Lebensdauer 200 Steckzyklen
Temperaturbereich -20° C bis +70° C
Zulässige Feuchtigkeit Max 75% bei + 25° C, nicht kondensierend
Schutzart IP 30
Gehäusewerkstoff Zn-Legierung
D-Sub Schraubverriegelung UNC 4-40
Kabeldurchmesser 6,8 ± 0,2 mm (andere Kabel auf Anfrage)
Aderanschluss Schraubklemme
Einzeladerquerschnitt 0,08-0,5 mm2 (AWG 26 - AWG 20)

 

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten